Unternehmens-Philosophie 

 

 

Änderungs- und Wissensmanagement mit ganzheitlichem Ansatz - Altes Wissen mit neuen Anwendungen

Durch einen ganzheitlichen Ansatz in unserem beruflichen Umfeld wird versucht, den Anforderungen unserer heutigen Informationsgesellschaft gerechter zu werden. Für uns ist es heute selbstverständlich, an jedem beliebigen Ort über die Informationsnetzwerke auf Wissen zuzugreifen.
Um so wichtiger wird es, diese Informationen zu qualifizieren, filtern und aufzubereiten und zielgerichtet an dem Ort zur Verfügung zu stellen, wo diese benötigt werden, aber auch uns vor "Informationsstress" zu schützen.

Informationsflut und ständige Erreichbarkeit führt zu Überforderung und Stress, da wir ständig und immer schneller mit neuen Informationen konfrontiert werden. Um diesem Trend entgegen zu wirken, benötigen wir Hilfsmittel und Werkzeuge, die uns zum einen gefilterte und validierte Informationen liefern, zum anderen aber auch die Fähigkeit, abschalten zu können um uns zu entspannen.

In den vedischen Schriften Indiens sind hierzu Übungen und Konzepte beschrieben, welche wir in allen Bereichen unseres beruflichen und privaten Lebens nutzen können. Ziel ist es, über eine positive Grundeinstellung und stressfreies Informationsmanagement bessere Rahmenbedingungen für unsere Aktivitäten zu schaffen.

Diese Lebenswissenschaft beschreibt die Vorgänge in unserem Alltag als ein untrennbares Zusammenspiel aller Bereiche, der materiellen-, der geistigen- und der Schwingungswelt.

Wenn man diese Betrachtung auf unser modernes Leben überträgt, entstehen hieraus neue Möglichkeiten, wie wir unsere Arbeitsprozesse effektiver organisieren können.

 


 

Angebote und Dienstleistungen

Änderungsmanagement, Knowledge-Management, Qualitätssicherung, Training & Coaching, Vorträge, Seminare vedische Philosophie, Meditation, Vaastu (indisches Feng-Shui)